Domain npfd.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt npfd.de um. Sind Sie am Kauf der Domain npfd.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff MuchoWow Wandsticker Ein Blick:

Ein anderer Blick
Ein anderer Blick

Mit ihren schnörkellosen Comics illustriert die französische Bloggerin Emma Alltagssituationen ebenso wie die großen gesellschaftlichen Fragen. Von Sexismus in der Arbeitswelt über häusliche Gewalt und die Anatomie der Klitoris: Emma widmet sich den unterschiedlichsten feministischen und sozialen Themen in einem Dutzend kleiner Geschichten, jede davon lehrreich, berührend und gleichzeitig humorvoll erzählt. Mit Feingefühl und schonungsloser Ehrlichkeit hinterfragt sie alltägliche Zumutungen und Absurditäten. Emmas Geschichten sind mal urkomisch, mal todernst, aber immer relevant und auf leicht zugängliche Art dargestellt. Ihr Comic »Du hättest nur fragen müssen!« über die mentale Last, der in mehrere Sprachen übersetzt wurde und unter anderem im Guardian erschienen ist, ging im Netz viral. Auch in Deutschland prägt er die Debatte zu den nach wie vor den Geschlechterstereotypen entsprechenden Zuständigkeiten im Haushalt. Anhand alltäglicher Anekdoten illustriert Emma die ungleiche Verteilung von Verantwortung im Haushalt zwischen den Geschlechtern so pointiert, dass man, wie bei vielen ihrer Geschichten, nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Ein Blick hinter Mauern
Ein Blick hinter Mauern

Ein Blick hinter Mauern , Kraft aus Krisen schöpfen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230421, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Knopp, Marie-Luise, Seitenzahl/Blattzahl: 204, Keyword: Erzählungen; Kurzprosa; Schicksale, Fachschema: Anthologie / Belletristik / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Belletristik: allgemein und literarisch, Warengruppe: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Anthologien (nicht Lyrik), Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Geest-Verlag GmbH, Verlag: Geest-Verlag GmbH, Verlag: Geest-Verlag GmbH & Co. KG, Länge: 205, Breite: 140, Höhe: 20, Gewicht: 321, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 14.00 € | Versand*: 0 €
Maillol - ein anderer Blick
Maillol - ein anderer Blick

Maillol - ein anderer Blick , French sculptor Aristide Maillol (1861-1944) is sometimes referred to as the "Cézanne of sculpture" as he, like Paul Cézanne in the case of painting, paved the way for abstraction in his artistic field. Maillol began his career as a painter and produced a highly attractive body of work that is far too little known outside France. This book, published in conjunction with a comprehensive Maillol exhibition at the Kunsthaus Zürich, asks questions about the foundation of that male gaze at women that Maillol's art reflects, and how we perceive it today against the background of current gender debates. Franca Candrian's extraordinary photo essay confronts Maillol's Vénus au collier with works by modern and contemporary women artists from the Kunsthaus Zürich's collection. An essay by feminist art historian and curator Catherine McCormack explores the presence of this art-which in most cases depicts female nudes-in contemporary museums. Supplemented by an introduction by Philippe Büttner, curator of Kunsthaus Zürich's permanent collection, the book thus offers a new, different view of Aristide Maillol and his art. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221007, Produktform: Kartoniert, Fotograph: Candrian, Franca, Redaktion: Kunsthaus Zürich, Seitenzahl/Blattzahl: 80, Abbildungen: ca 48 farbige Abbildungen, Keyword: Angelika Kauffmann; Anna Boghiguian; Aristide Maillol; Catherine McCormack; Feminismus; Frau; Genderdebatte; Genderidentität; Germaine Richier; Gió Marconi; Hans Berg; Helen Dahm; Isa Genzken; Jenny Holzer; Judith Berstein; Klassisch-akademische Kunst; Kunst; Mann; Meret Oppenheim; Moderne Kunst; Männlicher Blick; Nathalie Djurberg; Ottilie Wilhelmine Roederstein; Philippe Büttner; Plastik; Rebecca Warren; Skulptur; Sophie Taeuber-Arp; Sylvie Fleury; Verena Loewensberg; Weiblicher Akt, Fachschema: Malerei (Kunst)~Zeichnung (Kunst)~Plastik (künstlerisch)~Skulptur~Kunstgeschichte~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte~Künstler - Künstlerin, Fachkategorie: Malerei und Gemälde~Zeichnung~Kunst: allgemeine Themen~Kunstgeschichte~Europäische Geschichte~einzelne Künstler, Künstlermonografien, Region: Europa, Warengruppe: TB/Bildende Kunst, Fachkategorie: Bildhauerei und Plastik, Text Sprache: eng ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Scheidegger & Spiess, Verlag: Scheidegger & Spiess, Verlag: Scheidegger & Spiess AG, Verlag, Länge: 233, Breite: 169, Höhe: 8, Gewicht: 314, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 25.00 € | Versand*: 0 €
Ein anderer Blick (Emma)
Ein anderer Blick (Emma)

Ein anderer Blick , Mit ihren schnörkellosen Comics illustriert die französische Bloggerin Emma Alltagssituationen ebenso wie die großen gesellschaftlichen Fragen. Von Sexismus in der Arbeitswelt über häusliche Gewalt und die Anatomie der Klitoris: Emma widmet sich den unterschiedlichsten feministischen und sozialen Themen in einem Dutzend kleiner Geschichten, jede davon lehrreich, berührend und gleichzeitig humorvoll erzählt. Mit Feingefühl und schonungsloser Ehrlichkeit hinterfragt sie alltägliche Zumutungen und Absurditäten. Emmas Geschichten sind mal urkomisch, mal todernst, aber immer relevant und auf leicht zugängliche Art dargestellt. Ihr Comic »Du hättest nur fragen müssen!« über die mentale Last, der in mehrere Sprachen übersetzt wurde und unter anderem im Guardian erschienen ist, ging im Netz viral. Auch in Deutschland prägt er die Debatte zu den nach wie vor den Geschlechterstereotypen entsprechenden Zuständigkeiten im Haushalt. Anhand alltäglicher Anekdoten illustriert Emma die ungleiche Verteilung von Verantwortung im Haushalt zwischen den Geschlechtern so pointiert, dass man, wie bei vielen ihrer Geschichten, nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220209, Produktform: Kartoniert, Autoren: Emma, Übersetzung: Schäfermeyer, Julia, Seitenzahl/Blattzahl: 224, Abbildungen: durchgängig 4-farbig illustriert, Keyword: Antirassismus; Care-Revolution; Feminismus im Alltag; Geburt; Geschlecht; Haushaltsdebatte; Humor; Mutterschaft; Politik; Polizeigewalt; Sexualität, Fachschema: Feminismus~Frauenbewegung / Feminismus~Comic / Humor, Fachkategorie: Graphic Novel / Comic: Humor~Graphic Novels und Comics: Formate, Fachkategorie: Feminismus und feministische Theorie, Text Sprache: ger, Originalsprache: fre, Verlag: Unrast Verlag, Verlag: Unrast Verlag, Verlag: Unrast e.V., Länge: 240, Breite: 171, Höhe: 22, Gewicht: 639, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €

Was ist ein Wandsticker?

Was ist ein Wandsticker? Ein Wandsticker ist eine Art von Dekorationselement, das aus dünnem, selbstklebendem Material besteht und...

Was ist ein Wandsticker? Ein Wandsticker ist eine Art von Dekorationselement, das aus dünnem, selbstklebendem Material besteht und auf glatten Oberflächen wie Wänden angebracht werden kann. Diese Sticker sind in verschiedenen Designs, Größen und Farben erhältlich und können dazu verwendet werden, Räume zu verschönern und individuell zu gestalten. Sie sind einfach anzubringen und können auch wieder problemlos entfernt werden, ohne Rückstände zu hinterlassen. Wandsticker sind eine beliebte und kostengünstige Möglichkeit, um einem Raum eine persönliche Note zu verleihen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dekoration Aufkleber Wand Design Kreativität Motive Selbstklebend Wohnraum Verschönerung Innovativ

Was ist ein psychopathischer Blick?

Ein psychopathischer Blick bezieht sich auf den Ausdruck in den Augen einer Person, die an einer psychopathischen Persönlichkeitss...

Ein psychopathischer Blick bezieht sich auf den Ausdruck in den Augen einer Person, die an einer psychopathischen Persönlichkeitsstörung leidet. Dieser Blick wird oft als kalt, leer oder gefühllos beschrieben und kann auf eine fehlende Empathie und emotionale Bindungsfähigkeit hinweisen. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen mit einem solchen Blick psychopathisch sind und dass eine professionelle Diagnose erforderlich ist, um eine psychopathische Persönlichkeitsstörung festzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein durchdringlicher Blick?

Ein durchdringlicher Blick bezieht sich auf einen intensiven und fokussierten Blick, der das Gefühl vermittelt, dass jemand in die...

Ein durchdringlicher Blick bezieht sich auf einen intensiven und fokussierten Blick, der das Gefühl vermittelt, dass jemand in die Seele einer anderen Person schaut. Es kann als unangenehm oder bedrohlich empfunden werden, da es den Eindruck erweckt, dass der Blickende tiefe Einblicke in die Gedanken und Gefühle des Betrachteten hat. Ein durchdringlicher Blick kann auch als Zeichen von Stärke, Selbstbewusstsein oder Intelligenz interpretiert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist das ein trauriger Blick?

Das kann ich nicht beurteilen, da ich als KI keinen Blick habe und keine Emotionen empfinden kann.

Das kann ich nicht beurteilen, da ich als KI keinen Blick habe und keine Emotionen empfinden kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ein Blick zurück zu dir
Ein Blick zurück zu dir

Ein herzergreifender Roman über Reue, Verzeihen und neue Anfänge Nach einer turbulenten Jugend als Aktivistin führt Judith mittlerweile seit vielen Jahren ein beschauliches Leben in England. In ihrem kleinen Laden widmet sie sich ganz der Reparatur lieb gewonnener Erinnerungsstücke – auch wenn die meisten ihrer Kunden eigentlich die Vergangenheit repariert haben möchten. Ihr ruhiges Leben nimmt ein jähes Ende, als urplötzlich James in ihrem Lädchen auftaucht. An der Seite ihrer Jugendliebe demonstrierte sie in Glasgow gegen die Atomkraft, bis er bei einer Razzia überraschend verhaftet wurde und daraufhin spurlos verschwand. Selbst nach all den Jahren erkennt sie ihn sofort. Da ist noch immer dieses ganz besondere Blau in seinen Augen. Ein Blauton, den sie vor 56 Jahren zuletzt gesehen hat – in den Augen ihres Babys, von dem James nicht einmal weiß ...

Preis: 11.99 € | Versand*: 0.00 €
Ein Blick zurück nach vorn
Ein Blick zurück nach vorn

Ein Blick zurück nach vorn , Frühe deutsche Forschung zu Zweitspracherwerb, Migration, Mehrsprachigkeit und zweitsprachbezogener Sprachdidaktik sowie ihre Bedeutung heute , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.95 € | Versand*: 0 €
Emma: Ein anderer Blick 2
Emma: Ein anderer Blick 2

Ein anderer Blick 2 , Emotional Load - was soll das sein? Wenn in einer heterosexuellen Beziehung beide arbeiten, ist in Sachen Gleichberechtigung doch alles super, oder nicht? Was spricht dagegen, wenn Frauen für ihre >zwischenmenschlichen Fähigkeiten , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.80 € | Versand*: 0 €
Nur Ein Blick Auf Baden  Gebunden
Nur Ein Blick Auf Baden Gebunden

Baden beeindruckt mit seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt: vom Bodensee bis zum Main vom Schwarzwald bis zum Rhein. Städte wie Konstanz Karlsruhe und Heidelberg bezeugen die Jahrhunderte alte Geschichte in der sich die ehemalige Markgrafschaft zum sogenannten Musterländle entwickelt hat. 2012 feiert Baden 900-jähriges Jubiläum. Im Hirmer Verlag ist dazu das Buch Nur ein Blick auf Baden von Bernhard Prinz von Baden und Christoph Graf Douglas erschienen.

Preis: 14.90 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet ein lüsterner Blick?

Ein lüsterner Blick ist ein Blick, der sexuelles Verlangen oder Begierde ausdrückt. Es ist ein intensiver, oft gieriger oder laszi...

Ein lüsterner Blick ist ein Blick, der sexuelles Verlangen oder Begierde ausdrückt. Es ist ein intensiver, oft gieriger oder lasziver Blick, der darauf hinweist, dass die Person sexuell erregt oder interessiert ist. Ein lüsterner Blick kann als unangenehm oder unangemessen empfunden werden, insbesondere wenn er unerwünscht oder aufdringlich ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet ein ernster Blick?

Ein ernster Blick zeigt, dass jemand konzentriert, nachdenklich oder besorgt ist. Es kann bedeuten, dass die Person eine wichtige...

Ein ernster Blick zeigt, dass jemand konzentriert, nachdenklich oder besorgt ist. Es kann bedeuten, dass die Person eine wichtige Angelegenheit ernst nimmt oder dass sie eine gewisse Ernsthaftigkeit ausdrückt. Ein ernster Blick kann auch bedeuten, dass jemand verärgert oder verstimmt ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wirkt ein starrer, kalter Blick männlich?

Ein starrer, kalter Blick kann von manchen Menschen als männlich wahrgenommen werden, da er oft mit Stärke, Entschlossenheit und D...

Ein starrer, kalter Blick kann von manchen Menschen als männlich wahrgenommen werden, da er oft mit Stärke, Entschlossenheit und Dominanz in Verbindung gebracht wird. Allerdings ist die Wahrnehmung von Männlichkeit subjektiv und kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Es ist wichtig zu beachten, dass ein Blick allein nicht ausschlaggebend für die Wahrnehmung von Männlichkeit ist, sondern dass auch andere Faktoren wie Körpersprache, Verhalten und Ausdruck eine Rolle spielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein böser Blick Amulett?

Ein böser Blick Amulett ist ein Schmuckstück oder ein Talisman, der dazu gedacht ist, den Träger vor dem bösen Blick zu schützen....

Ein böser Blick Amulett ist ein Schmuckstück oder ein Talisman, der dazu gedacht ist, den Träger vor dem bösen Blick zu schützen. Der böse Blick ist ein weit verbreiteter Glaube in vielen Kulturen, der besagt, dass ein böser Blick oder negative Energie von anderen Menschen Schaden oder Unglück bringen kann. Das Amulett soll diese negative Energie abwehren und den Träger vor möglichen negativen Auswirkungen schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ein Blick Hinter Mauern  Kartoniert (TB)
Ein Blick Hinter Mauern Kartoniert (TB)

Jahrelang hat sich die Autorin Marie-Luise Knopp mit den Krisen junger Menschen beschäftigt ist mit ihnen tief in deren Problematik eingetaucht. So manche Geschichten haben ihr schlaflose Nächte bereitet. Wie beispielsweise Jana die alle Möglichkeiten ins Auge fasste aus dem Leben zu scheiden Julia die sich fast zu Tode hungerte Dilek und Sandra die ihre schweren Kämpfe gegen die Krankheit Mukoviszidose leider verloren haben dagegen Mareike die ihren langen Kampf gegen Krebs zum Glück gewinnen konnte sodass sie heute anderen erkrankten Kindern beratend zur Seite stehen kann.Der Autorin half ihre psychotherapeutische Zusatzausbildung mit der Last der Schicksale der jungen Menschen umzugehen. So war sie sich bewusst dass sie diesen Schicksalen nicht Macht über ihr eigenes Leben geben durfte. Immerhin hat auch sie vor 30 Jahren eine schwere Krise erlitten durch die sie zwar an Kraft gewonnen die aber auch bei ihr Narben hinterlassen hat. Sie ist immer wieder vor der eigenen Geschichte davongelaufen. Bis ihr inzwischen 25-jähriger Enkel Calvin erkannte dass es an der Zeit sei sich der Vergan-genheit zu stellen. Auch seine 21-jährige Schwester Michelle-Pauline unterstützte ihre Großmutter bei ihrer Zeitzeugenarbeit.Und endlich schaffte es die Autorin diese Last über die Gefangenschaft in dem schrecklichsten Frauengefängnis Deutschlands und über die gewaltsame Trennung von ihrem Sohn Kai aufs Papier zu bringen. Nun waren es die jungen Frauen denen sie damals geholfen hatte die hilfreich an ihrer Seite standen.Marie-Luise Knoppwurde 1942 in einem kleinen Ort in der Altmark/DDR geboren. 10 Jahre arbeitete sie als Deutsch- und Geschichtslehrerin in Leipzig. Wegen ihres 'unange-passten Verhaltens' geriet sie schnell in die Fänge des Staatssicherheitsdienstes und wurde schließlich wegen geplanter Republikflucht auf offener Straße im Beisein ihres Sohnes verhaftet. Für ein Jahr steckte man sie in das berüchtigte Frauengefängnis Hoheneck. Nach dem Freikauf durch die Bundesregierung arbeitete sie 20 Jahre in der Schule der Kinder- und Jugendpsychiatrie später einige Jahre in der Abteilung Universitäts-Kinderklinik.Sie absolvierte ein Zusatzstudium mit dem Abschluss Individualpsychologische Beraterin (DGIP). Ihr Interessensschwerpunkt war die Arbeit mit psychisch und physisch kranken Kindern und Jugendlichen. Hier führten mehrere Schreibprojekte zu Büchern und Lesereisen mit Kindern und Jugendlichen quer durch Deutschland. Insgesamt hat sie sieben Bücher und mehrere Zeitschriften herausgegeben.

Preis: 14.00 € | Versand*: 0.00 €
Ein Anderer Blick - Emma  Kartoniert (TB)
Ein Anderer Blick - Emma Kartoniert (TB)

Zu 100% feministisch und revolutionär! Emma illustriert feministische und gesellschaftliche Themen - mal urkomisch mal todernst aber immer ungeschönt ehrlich.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Ein Blick Zurück Nach Vorn  Kartoniert (TB)
Ein Blick Zurück Nach Vorn Kartoniert (TB)

Heute werden für den Bereich Deutsch als Zweitsprache Fragen aufgeworfen deren Diskussion in der BRD in den 1970er Jahren einsetzt. Dies gilt für den Sprachgebrauch und Spracherwerb bei ausländischen Arbeitskräften wie für Fragen einer spezifischen Sprachdidaktik für Erwachsene wie Kinder und Jugendliche. Dabei wurde theoretisch wie forschungsmethodisch und didaktisch Neuland betreten das bis heute Ausgangspunkt und Basis darstellt; Soziolinguistik und Zweitweitspracherwerbsforschung etablierten sich als neue Disziplinen. Anliegen des Bandes ist es auf die damalige Forschung und die didaktischen Initiativen zu schauen um sie der Geschichtsvergessenheit zu entreißen um zu diskutieren was wir heute daraus lernen können. Wolfgang Klein Leiter des Heidelberger Projektes Pidgindeutsch (HPD) Norbert Dittmar aus dem HPD und Vertreter der Soziolinguistik Konrad Ehlich und Jochen Rehbein Begründer der Funktionalen Pragmatik und Verfechter einer Mehrsprachigkeitsperspektive ziehen in Hinblick auf soziale Varietäten und Spracherwerb ebenso Bilanz wie Hans Barkowski Wilhelm Grießhaber Ingelore Oomen-Welke und Ulrich Steinmüller die sich u.a. der Frage stellen welche Sprachvermittlung für Deutsch als Zweitsprache angemessen wäre. Einige der Beitragenden stellen auch die biographischen Rahmenbedingungen dar wie es zu ihrer Befassung mit der Spracherwerbssituation und Sprachlernangeboten für Arbeiterinnen und Arbeitern und deren Kindern kam.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Ein anderer Blick auf den Klimawandel (Emma)
Ein anderer Blick auf den Klimawandel (Emma)

Ein anderer Blick auf den Klimawandel , Stimmt es wirklich, dass jede*r einzelne etwas gegen den Klimawandel tun kann, indem er*sie auf Plastikstrohhalme verzichtet, kürzer duscht und den Müll recycelt? Die französische Zeichnerin, Feministin und Aktivistin Emma kommt zu einem anderen Schluss. Bekannt geworden mit einem Comic über den Mental Load (»Du hättest nur fragen müssen!«), nimmt sie nun ein weiteres komplexes Thema in den Blick. Mit Ironie und Biss erzählt sie die Geschichte des Klimawandels: von James Watts Erfindung der Dampfmaschine bis zu den Verflechtungen von Politik und Wirtschaft in der heutigen Zeit. »Ich hatte das Gefühl, dass es eine Lücke im Diskurs gibt«, schreibt Emma, die in diesem neuen Band der Reihe »Ein anderer Blick« schwierige Zusammenhänge griffig und auf verständliche Weise erklärt und Politik und Unternehmen detailscharf seziert. Das ist weder versöhnlich noch angenehm, doch Emma skizziert auch einen Ausweg: Würden wir nicht die falschen, sondern die richtigen Dinge verändern, könnten wir die Erde gemeinsam noch retten. Wir müssten nur endlich damit beginnen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210225, Produktform: Kartoniert, Autoren: Emma, Übersetzung: Völkening, Lena, Seitenzahl/Blattzahl: 96, Abbildungen: durchgängig farbig illustriert, Keyword: Feminismus; Frankreich; Industrialisierung; Klimaschutz; Klimawandel; Sachcomic; Umweltschutz, Fachschema: Klimawandel - Treibhauseffekt~Treibhauseffekt~Feminismus~Frauenbewegung / Feminismus~Comic, Fachkategorie: Klimawandel~Comics im europäischen Stil / Tradition, Warengruppe: TB/Belletristik/Humor/Cartoons/Comics, Fachkategorie: Feminismus und feministische Theorie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Unrast Verlag, Verlag: Unrast e.V., Länge: 236, Breite: 167, Höhe: 15, Gewicht: 296, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 14.80 € | Versand*: 0 €

Wie sieht ein einschüchternder Blick aus?

Ein einschüchternder Blick kann verschiedene Merkmale aufweisen, wie zum Beispiel einen starren und durchdringenden Blick, der kei...

Ein einschüchternder Blick kann verschiedene Merkmale aufweisen, wie zum Beispiel einen starren und durchdringenden Blick, der keine Emotionen zeigt. Er kann auch von zusammengekniffenen Augenbrauen begleitet sein oder von einem festen und intensiven Blickkontakt, der den anderen einschüchtern soll. Die Gesichtsmuskulatur kann dabei angespannt wirken und eine gewisse Dominanz ausstrahlen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein böser Blick Armband?

Ein böser Blick Armband ist ein Schmuckstück, das traditionell getragen wird, um den bösen Blick abzuwehren. Der böse Blick wird i...

Ein böser Blick Armband ist ein Schmuckstück, das traditionell getragen wird, um den bösen Blick abzuwehren. Der böse Blick wird in vielen Kulturen als ein Fluch oder ein negativer Einfluss betrachtet, der durch einen bösen Blick einer anderen Person verursacht wird. Das Armband soll angeblich die negativen Energien abwehren und den Träger vor dem bösen Blick schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie sieht ein versauter Blick aus?

Ein versauter Blick kann unterschiedlich aussehen, je nachdem, wie er interpretiert wird. Es kann ein intensiver, herausfordernder...

Ein versauter Blick kann unterschiedlich aussehen, je nachdem, wie er interpretiert wird. Es kann ein intensiver, herausfordernder oder provokanter Blick sein, der eine sexuelle Anziehung oder Absicht signalisiert. Es kann auch ein verschmitzter oder anzüglicher Blick sein, der darauf hinweist, dass jemand etwas Unanständiges im Sinn hat. Letztendlich hängt es von der Situation und den beteiligten Personen ab, wie ein versauter Blick wahrgenommen wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie sieht ein verliebter Blick aus?

Ein verliebter Blick zeichnet sich oft durch einen intensiven und liebevollen Blickkontakt aus. Die Augen können dabei glänzen und...

Ein verliebter Blick zeichnet sich oft durch einen intensiven und liebevollen Blickkontakt aus. Die Augen können dabei glänzen und strahlen, während der Blick voller Zuneigung und Hingabe ist. Oftmals spiegelt sich auch ein gewisses Funkeln oder eine gewisse Verträumtheit in den Augen wider.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.